Das Netzwerk – Vielfältige Kompetenz in Beratung und Therapie

„Bei diesen Menschen, mit denen ich immer wieder zusammenarbeite, die mir helfen und die mich inspirieren, möchte ich mich von ganzem Herzen bedanken!“ (Michael Waadt)

Dr. Jens Acker


Dr. Jens Acker

Jens Acker studierte Medizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Promotion zum Doktor der Medizin erfolgte im Fachbereich Psychiatrie bei Prof. Dr. Dr. med. Mück-Weymann (Untersuchung autonomer Funktionsstörungen unter Neuroleptikatherapie) im Jahr 2000.

Facharztausbildung im Fachbereich Neurologie und Psychiatrie erfolgte am Klinikum Nürnberg bei Prof. Dr. G. Niklewski, an der Universität Ulm bei Prof. Dr. W. P. Kaschka und am Krankenhaus Rummelsberg bei PD Dr. M. Winterholler.

Qualifikationen: Facharzt für Nervenheilkunde 2007, Fachkunde Schlafmedizin 2008, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie im Jahr 2009. Berufsbegleitend Postgraduate Studiengang der Universität Bayreuth mit Erwerb des MBA health care management in 2008.

Beruflich tätig nach Abschluss Facharztausbildung: ab 2006 Funktionsoberarzt und von 2009-2012 Oberarzt am Klinikum Nürnberg (Leitung von Tagesklinik für affektive Störungen, Schlafambulanz des Zentrums Schlafmedizin und Labor für Psychophysiologie).

Ab 2013 Leitender Arzt der Klinik für Schlafmedizin in Bad Zurzach / Schweiz.

Kontakt: jens.acker@gmx.ch

Dr. Klaus Ackermann


Dr. Klaus Ackermann

ist Psychologischer Psychotherapeut und seit dem Jahr 2000 als Therapeut bzw. Teamleiter der Median-Klinik Wilhelmsheim, einer bekannten Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen bei Stuttgart, tätig. Zuvor mehrere Jahre klinische und wissenschaftliche Tätigkeit an der Klinik für Suchtmedizin und abhängiges Verhalten des ZI Mannheim, an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Tübingen sowie am Psychologischen Institut der Universität Tübingen. Seit 2014 intensive Zusammenarbeit mit Mark Webster, UK, Koautor der ACT-Matrix.

Kontakt: klaus.ackermann@median-kliniken.de

Dr. med. Herbert Assaloni


Dr. med. Herbert Assaloni

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Praxis zum beherzten Leben, Bildungswerkstatt ACT in Winterthur, Dozent an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften. Ehemaliger Vorsitzender und Gründungsmitglied der DGKV. Beiträge zum Arbeiten mit ACT in „Die Entdeckung von Achtsamkeit in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen“, Psychiatrie Verlag, und im „ACT-Fallbuch“, Hogrefe.

Kontakt: herbertassaloni@bluewin.ch

Dr. phil. Charles Benoy


Dr. phil. Charles Benoy

Leitender Psychologe der stationären ACT-Abteilung für Angst-, Zwangs- und somatoforme Störungen am Zentrum für Psychosomatik und Psychotherapie an den Universitären Psychiatrischen Kliniken in Basel, Schweiz

Kontakt: Charles.Benoy@upk.ch

Dipl.-Psych. Natalie Best


Dipl.-Psych. Natalie Best

Psychologische Psychotherapeutin arbeitet mit Erwachsenen, Jugendlichen und Paaren. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Depressionen, Angststörungen, Suchterkrankungen (hier insbesondere Betreuung von Angehörigen), Traumafolgestörungen sowie Anpassungsstörungen nach belastenden Situationen. Weiterbildung in Trauma-Therapie mit Schwerpunkt EMDR am Institut für Traumatherapie, Berlin (2006 – 2010)

Kontakt: best@praxis19.de

Dipl.-Psych. Reimer Bierhals


Dipl.-Psych. Reimer Bierhals

arbeitet als Psychotherapeut in eigener Privatpraxis in Bamberg mit Erwachsenen, Kindern/Jugendlichen und Paaren. Er beschäftigt sich seit 2012 vertieft mit ACT. Sein Verständnis von Psychotherapie besteht darin, mit dem Klienten einen Experimentier-Raum zu schaffen, in dem neue Erfahrungen in die WERT-geschätzte Richtung im Leben möglich werden. Berufliche und örtliche Wechsel haben ihn neue Perspektiven gelehrt.


Kontakt: info@psychotherapie-bewegt.de

Dr. Hagen Böser


Dr. Hagen Böser

Ärztlicher Psychotherapeut Verhaltenstherapie und Systemische Therapie. Supervisor und ACT-Trainer. Lehrender für Systemische Therapie, Beratung, Supervision und Coaching (SG). In eigener Praxis in Frankfurt. Dozent an verschieden systemischen und verhaltenstherapeutischen Instituten.

Kontakt: mail@hagen-boeser.de

Tiziana Bruno


Tiziana Bruno

– Business-Coach

– arbeitet seit über 15 Jahren mit interaktiven und erlebnisorientierten Methoden im Training und im Change-Management

– Trainerin für Körpersprache, Kommunikation, Selbstmarketing, Team, Vertrieb und Führung

– Expertin für Improvisationstheater und Techniken aus dem Schauspiel (für ein authentisches und überzeugendes Auftreten)

– Expertin für Großgruppen-Methoden wie Open Space, Zukunftskonferenz und Worldcafé

– Bestsellerautorin

Kontakt: tb@tiziana-bruno.com

Dr. Ronald Burian


Dr. Ronald Burian

ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und leitet die Tagesklinik für Psychsomatik und den Bereich ACT bei chronischen Schmerzen im Krankenhaus „Königin Elisabeth-Herzberge (KEH)“ Berlin.

Ronald Burian ist Mitinitiator des ACT-Netzwerks Berlin. Er arbeitet seit vielen Jahren psychotherapeutisch mit der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), leitet ACT-Seminare und Workshops im In- und Ausland und ist „Peer reviewed ACT-Trainer“ des internationalen Dachverbandes Association of Contextual Behavioural Sciences (ACBS).

Kontakt: r.burian@keh-berlin.de

Dr. Claudia China


Dr. Claudia China

– Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin (VT)

– Weiterbildung Spezielle Schmerzpsychotherapie

– seit 1995 in der Mühlenbergklinik Holsteinische Schweiz der DRV-Nord in Bad Malente-Gremsmühlen

– ACT- und RFT-Workshops bei Steven Hayes, JoAnne Dahl, Yvonne Barnes-Holmes, Robyn Walser, Rainer Sonntag, Beate Ebert, Ronald Burian, Herbert Assaloni, David Gillanders, Russ Harris, Georg Eiffert u.a.; DGKV-Tagungen und ACBS WorldCons, regelmäßige Peer-Intervisionsgruppen

– Schwerpunkt ACT in der Verhaltensmedizinischen orthopädischen und kardiologischen Rehabilitation (VMO, VMK) für Menschen mit chronischen Schmerzen bzw. chronischen Herzerkrankungen.

Kontakt: claudia.china@drv-nord.de 

Dr. Cornelius von Collande


Jens Acker

Zen-Lehrer der Zen-Linie „Leere Wolke“ (Willigis Jäger, Kyo-un Roshi) und Zen-Meister der Peacemaker und der „White Plum Asanga“ (Bernie Glassman, Tetsugen Roshi). Lebt und wirkt im „Zentrum für spirituelle Wege Benediktushof“ in Holzkirchen bei Würzburg.

– Eigene therapeutische Praxis in Würzburg

– Studium der Philosophie, Psychologie und Pädagogik

– Promotion im Rahmen eines Forschungsprogramms zu Bewusstseinsforschung am psychologischen Institut der Universität Oldenburg

– Taiji-Lehrer der Taiji Chan Schule

– Lehrer für „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (MBSR) und „Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie“ (MBCT), Dozent und Supervisor im Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung

– Ausbildung als klinischer Gestalttherapeut, Mitglied in der DVG, Lehrtherapeut am IGW

– Zusatzausbildung als EMDR Traumatherapeut (Institut für Traumatherapie)

– Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie im Z IST bei Dr. Hunter Beaumont

– Weiterbildung in prozess-erfahrungsorientierte Psychotherapie in Bad Grönenbach bei Dr. Konrad Stauss

– Zertifiziert mit dem Europäischen Zertifikat für Psychotherapie (EAP)

Kontakt: info@collande.eu

Tanja Cordshagen-Fischer
Diplom Psychologin


Tanja Cordshagen-Fischer

– Studium der Psychologie an der Universität Hamburg: 1989—1998

– Weiterbildung zur Verhaltenstherapeutischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, DGVT Hannover/Hildesheim 2001-2005

– Ambulanztherapeutin in der Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie Rotenburg-Wümme 2000—2003

– Eigene Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutische Praxis im Rahmen der Kassenärztlichen Versorgung 2005 - 2017, Soltau

– 05/2017—03/2019 Ausbildung- und Ambulanzleitung KJP, VTFAW, Hamburg

– seit 02/2019 wieder in eigener KJP-Praxis im Rahmen der Kassenärztlichen Versorgung, Hamburg

– Dozentin und Supervisorin an mehreren Ausbildungsinstituten

Kontakt: praxis@fischer-cordshagen.de

Dipl.-Psych. Andrea Cron


Dipl.-Psych. Andrea Cron

– seit 1989 Trainerin, Coach, Mediatorin

– Ausbildung zur Bankkauffrau und Tätigkeit in der Kundenberatung und als Ausbilderin

– Studium der Psychologie

– Bereits während des Studiums Entwicklung von Seminarkonzepten und Training von Nachwuchsführungskräften in der Personalentwicklung einer Großbank

– Coaching, Training und Begleitung von Führungskräften, Teams und Mitarbeitern in den Bereichen Leadership, Kooperation und Konfliktlösung, Selbst-Führung, Persönlichkeitsentwicklung, Gesprächsführung, Kundenorientierung

Kontakt: a.cron@fuehrungsweise.de

Dipl.-Psych. Corinna Dreher


Dipl.-Psych. Corinna Dreher

Psychologische Psychotherapeutin arbeitet mit Erwachsenen, Jugendlichen, Paaren und Gruppen. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Depressionen, Burnout, Angsterkrankungen, Essstörungen sowie somatoformen Störungen und chronischen Schmerzen. Außerdem biete Corinna Dreher Begleitung in Sinn- und Lebenskrisen an.

Zusatzqualifikationen:

– Schematherapie nach Jeffrey Young, Dialektisch-Behavioraler Therapie (DBT) sowie Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)

– Verhaltenstherapie bei Jugendlichen

– Master in Gesundheitspsychologie an der Universität Canterbury, England

Kontakt: dreher@praxis19.de

Beate Ebert


Beate Ebert

– Diplom-Psychologin und Verhaltenstherapeutin in Privatpraxis seit 2006 in Aschaffenburg, Deutschland

– ACT-Weiterbildungen bei Steven Hayes, Rainer Sonntag, Kirk Strosahl, Kelly Wilson, Robin Walser, Joanne Dahl, Georg Eifert, Mavis Tsai u.a. seit 2006

– Leitung von ACT-Workshops seit 2010, anerkannt als Trainerin durch den Peer Review der ACBS seit 2014

– 2010 Gründung des gemeinnützigen Vereins „commit and act e. V.“ um Menschen in Krisenregionen zu unterstützen, seitdem regelmäßige ACT-Trainings und Supervisionen für Kolleginnen und Kollegen in Sierra Leone, Westafrika

– Gründungsmitglied und ehemalige Vorsitzende der DGKV

– Geehrt als ACBS Fellow 2017

– Autorin und Mitautorin von Buchartikeln und Fachartikeln

Kontakt: be@beate-ebert.de

Prof. Dr. Andrew Gloster 


Prof. Dr. Andrew Gloster

ist Leiter der Abteilung Clinical Psychology and Intervention Science an der Universität Basel. Andrew Gloster wurde von der Association of Contextual Behavioral Science (ACBS) zum Fellow ernannt. Die ACBS hat damit seine hervorragende Forschung und Lehre im Bereich der kontextuellen Verhaltenswissenschaften gewürdigt.

Kontakt: andrew.gloster@unibas.ch

Dr. Susan Gruber


Dr. Susan Gruber

Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin war 2009 ACT-Studientherapeutin an der University of California, Los Angeles, und beschäftigt sich seitdem mit diesem Therapieansatz. Verhaltenstherapeutische Ausbildung und Tätigkeit seit 2005 in Chemnitz, Aachen und Berlin. Forschung und Promotion im Bereich Neuropsychologie affektiver Erkrankungen an der Medizinischen Fakultät des Universitätsklinikums Aachen. Derzeit Psychologische Psychotherapeutin an der Fliedner Klinik Berlin, Ambulanz und Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Kontakt: susan.gruber@fliedner.de

Dipl.-Psych. Katrin von Hasselbach


Dipl.-Psych. Katrin Hönen

Psychologische Psychotherapeutin, Behandlungsschwerpunkte: Depression, Burnout, Angststörungen, Prokrastination (pathologisches Aufschiebeverhalten), Achtsamkeitsbasierte Therapie, Paartherapie, Therapien in englischer Sprache

Kontakt: info@psychologie-muenchen.de

Dipl.-Psych. Christoph Kahse


Dipl.-Psych. Christoph Kahse

Psychologischer Psychotherapeut (Verhaltenstherapie) in eigener Praxis. Fortbildungen in Transformativer Körperpsychotherapie, Entspannungsverfahren, Gesprächspsychotherapie, Suchttherapie und Akzeptanz- und Commitment-Therapie

Kontakt: praxis@kahse.de

Dr. Maria Kensche


Dr. Maria Kensche

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie mit umfassender Erfahrung in modernen Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie (kontextuelle Psychotherapie). Oberärztin im Vivantes Klinikum Kaulsdorf und Leitung einer akutpsychiatrischen Tagesklinik mit ACT- Schwerpunkt. Kassenärztliche Zulassung als niedergelassene Psychotherapeutin. Supervisorin, Dozentin und Trainerin mit besonderem Engagement für die Implementierung von kontextuellen Psychotherapiemethoden im ambulanten und stationären Setting. Mitwirkend in Vereinen zur Verbesserung der psychotherapeutischen Versorgung in Entwicklungsländern.

Kontakt: dr.kensche@gmail.com

Dr. rer. pol. Nathali Klingen


Dr. rer. pol. Nathali Klingen

ist Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin und Lehrtherapeutin. Seit 2007 niedergelassen in eigener Praxis in München. Schwerpunkte: Angststörungen, Hochbegabung, existenzielle Psychotherapie und natürlich ACT. Zuvor tätig als Journalistin für das ZDF und andere Medienanstalten. 2006 erster Kontakt mit ACT, seither nimmt es in der therapeutischen Arbeit eine zentrale Stelle ein. Kontinuierliche Fortbildungen und Teilnahme an ACT-Kongressen. Seit 2010 Leiterin von Workshops und Fortbildungsreihen zu ACT für verschiedene Institutionen. Gründungsmitglied des Münchner ACT Instituts (MAI).

Kontakt: praxis-schwabing@muenchen-mail.de

Dipl.-Psych. Johannes Kühner


Dipl.-Psych. Johannes Kühner

arbeitet als Psychologischer Psychotherapeut (VT) seit 2009 in eigener Kassenpraxis mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Davor war er 11 Jahre in einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis tätig. Seit 2008 setzt er sich intensiv mit ACT auseinander. Ein Großteil seiner Patienten kommt aus der Altersgruppe der 12- bis 25-Jährigen. 

Kontakt: info@praxis-kuehner.de

Dr. Christina Lohr


Dr. Christina Lohr

ist Diplom-Psychologin, approbierte Verhaltenstherapeutin und Business Coach. Sie arbeitet mit Einzelpersonen und Paaren in eigener Praxis in München (www.lohr-praxis.de). Daneben ist sie als Referentin und Autorin im Bereich Emotionen und Embodiment tätig.

Kontakt: info@lohr-praxis.de

Marianne Lüking


Marianne Lüking

ist Psychologische Psychotherapeutin und arbeitet verhaltenstherapeutisch auf der Grundlage der Akzeptanz- und Commitment-Therapie. Sie ist Spezielle Schmerzpsychotherapeutin/DGPSF und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in unterschiedlichen Bereichen der Schmerzpsychotherapie (Prävention, Reha, Akutklinik, ambulant). Bis Ende 2015 war sie leitende Psychologin im Interdisziplinären Schmerzzentrum des Universitätsklinikums Freiburg, seit Anfang 2016 ist sie in Freiburg in eigener Psychotherapiepraxis niedergelassen.

Kontakt: integral-lueking@t-online.de

Jan Martz


Jan Martz

arbeitet seit 1995 als Psychiater intensiv mit erwachsenen Menschen, die an Essstörungen leiden, stationär und ambulant, im Gruppen- und Einzelsetting. Ab 2006 wurden ACT und achtsamkeitsbasiertes therapeutisches Arbeiten in seiner Praxis immer wichtiger. Seit 2009 Vermittlung einiger Workshops zu ACT, Organisation von Tagungen und bis 2018 Vorstandsmitglied der DGKV. Er lebt mit seiner Familie in Winterthur und arbeitet dort als niedergelassener Psychiater in der Praxis Zum beherzten Leben.

Kontakt: jan.martz@bluewin.ch

Anja Meyer


Anja Meyer

ist Psychologische Psychotherapeutin/ Verhaltenstherapeutin und arbeitet niedergelassen in eigener Praxis und als Supervisorin, u.a. am Ausbildungsinstitut Psychologische Psychotherapie der Universität Greifswald. Seit 2004 ist sie nebenberuflich als Dozentin tätig und bietet seit einigen Jahren auch verschiedene Workshops zur Akzeptanz-und-Commitment-Therapie an. Seit 2018 ist Anja „peer-reviewed ACT-trainer“ der ACBS.

Kontakt: praxis.anja.meyer@googlemail.com

Katrin Normann


Katrin Normann

– Dipl. Sozialpädagogin

– Systemische Therapeutin (MFK)

– ACT – Therapeutin (Akzeptanz und Commitment-Therapie)

– zertifizierte Mediatorin (BM)

– Körpertherapeutische Verfahren

– Entwicklung des Stressbewältigungsprogramms „Gelassen in turbulenten Zeiten“

– Mit-Entwicklung, Training und Supervision des Elterntrainings „Kinder im Blick“

– 23 Jahre Leiterin einer Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in München

Kontakt: post@katrin-normann.de

Martina Oberwelland


Martina Oberwelland

war als Diplom-Betriebswirtin 20 Jahre in einem internationalen Großunternehmen im Bereich Human Resources (Personal) in unterschiedlichen Rollen tätig. Sie arbeitet heute als Coach und Psychotherapeutin (HPG) in eigener Praxis in München. Martina Oberwelland ist zertifizierter systemischer Coach (IFW). Fortbildungen in den Bereichen Change-Management und Organisationsentwicklung (The Clarion Group USA), Konfliktmanagement (Hauser Consulting), Gruppenprozesse (Executive and Management Development, Microsoft Corporation), Führungskompetenz (Learning Networks GmbH) sowie Akzeptanz- und Commitment-Therapie (CIP).

Kontakt: info@martina-oberwelland.de

Tom Pinkall


Tom Pinkall

– Systemischer Therapeut und Supervisor, Lehrtherapeut (SG, DGSF), Achtsamkeitspraxis, MBSR & ACT

– Lehraufträge für Systemische Therapie, Coaching und Supervision

– Praxis für Systemische Therapie, Coaching und Supervision (vor allem online)

– Teamentwicklung, Organisationsberatung und Trainings überregional

– Interesse für gesundheitsorientierte Führungs- und Veränderungsansätze und die Verbindung systemischer Arbeit mit Ansätzen der Achtsamkeitspraxis

Kontakt: info@systems-change.de
www.act-mindful.space

Dipl.-Psych. Nora Poelzig


Dipl.-Psych. Nora Poelzig

Psychologische Psychotherapeutin, hat in den letzten Jahren sowohl ambulant als auch stationär mit Erwachsenen, Jugendlichen und Paaren gearbeitet. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Depressionen, Burnout, Angsterkrankungen, Ess- und Zwangsstörungen. Zudem begleitet sie Menschen bei beruflichen und privaten Krisen, schweren Erkrankungen sowie Paarproblemen

Weiterbildungen:

– in der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VFKV, München)

– in Schematherapie (J. Young), emotionsfokussierter Therapie (Leslie S. Greenberg) und Achtsamkeit

– in der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) nach M. Linehan

– im Palliativbereich (vertiefend: Praktikum im Hospiz)

– Zertifizierte Entspannungstrainerin (DGVT, München)

– Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen (DGVT München)

Kontakt: poelzig@praxis19.de

Dipl.-Psych. Mareile Rahming


Dipl.-Psych. Mareile Rahming

Tätig in ambulanter Praxis seit 2014 nach 4 Jahren Klinik-Tätigkeit in einer psychosomatischen Tagesklinik, Honorartätigkeit im RELEASE-Projekt für chronisch traumatisierte Patientinnen mit Borderline-Symtpomatik seit 2014, Aktives Mitglied des ACT-Netzwerkes Berlin-Brandenburg, Trainerin für ACT sowie Supervisorin für Klinik-Teams und Fachkräfte der Sozialarbeit in interkulturellen Kontexten.

Kontakt: kontakt@rahming-psychotherapie.de

Dipl.-Psych. Rena Riccius


Dipl.-Psych. Rena Riccius

Psychologische Psychotherapeutin, arbeitet sowohl mit Erwachsenen und Jugendlichen, als auch mit Paaren und Gruppen. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Depressionen, Burnout, Schlafstörungen, Essstörungen, Angst- und Zwangserkrankungen. Ergänzend zur Psychotherapie bietet Rena Riccius auch Beratung in Lebenskrisen, bei Konflikten und bei konkreten Problemstellungen an.

Weiterbildungen:

– Akzeptanz- und Commitment-Therapie (VFKV, München)

– Schematherapie nach Jeffrey Young

– Verhaltenstherapie für Paare (CIP, München)

– Zertifizierte Entspannungstrainerin (DGVT, München)

– Stressmanagement, Achtsamkeit und Krisenintervention

– Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen


Kontakt: riccius@praxis19.de

Stephanie Rihm-Stadler


Stephanie Rihm-Stadler

Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis

– fortlaufende Weiterbildung in achtsamkeitsbasierten Verfahren (Mindfulness Based Stress Reduction MBSR, Mindfulness Based Cognitive Therapy MBCT), Akzeptanz- und Commitment-Therapie ACT, u.a.

– Weiterbildung in Gewaltfreier Kommunikation nach M. Rosenberg

– Weiterbildung in EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)

Kontakt: 08106 / 9964174

Marika Rimkus B.Psych.
(APA-ICP, Germiston, SA)


Marika Rimkus

Schwerpunkt Akzeptanz- und Commitment-Therapie, arbeitet in einer REHA-Klinik als Psychologin und Bezugstherapeutin, aber auch in eigener privater Praxis als Therapeutin, Coach und Supervisorin. Marika Rimkus ist als Dozentin tätig und hält seit mehreren Jahren Fortbildungen und Vorträge zur ACT in verschiedenen Anwendungsbereichen.

Kontakt: marka.rimkus@gmx.net

Prof. Dr. Nina Romanczuk-Seiferth


Prof. Dr. Nina Romanczuk-Seiferth

ist Psychologische Psychotherapeutin (VT), Diplom-Psychologin, Supervisorin. Leitende Psychologin und Psychotherapeutin an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Charité Campus Mitte. Mitglied der DGVT, ACBS/ DGKV und des ACTNetzwerkes Berlin-Brandenburg. Langjährige Arbeit mit ACT und anderen modernen Verfahren der Psychotherapie. Leitung zahlreicher Workshops im Bereich Psychotherapie sowie Neurowissenschaften. Tätigkeit als Supervisorin von Therapeuten im Einzel- wie Gruppensetting, sowie von klinischen Teams.

Kontakt: nina.seiferth@charite.de

Philipp Schiebler


Philipp Schiebler

Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Zusatzqualifikation „Master of Advanced Studies“ in Psychologie mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Universität Bern; seit 2014 tätig in eigener Praxis (Praxengemeinschaft) in München-Schwabing

Philipp Schiebler erhielt mit dem Abschluss seines Psychologiestudiums für seine Diplomarbeit zum Thema der hypnotischen Armlevitation 2010 den Nachwuchsförderpreis der Milton Erickson Gesellschaft für klinische Hypnose. Im Rahmen seiner anschließenden Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten arbeitete er in der psychosomatischen Schön Klinik Starnberger See, auf der geschützten Akutstation der Psychiatrie Klinikum Innenstadt München und in der Ausbildungsambulanz der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie München. Seit 2014 behandelt er vorwiegend die Krankheitsbilder Depression, Angststörungen und Burnout, bei denen er moderne Formen der Verhaltenstherapie einsetzt. Seine Fortbildungsschwerpunkte liegen im Bereich der klinischen Hypnose und der Acceptance and Commitment Therapie.

Philipp Schiebler ist Gründungsmitglied des Münchner ACT-Instituts (MAI).


Kontakt: info@verhaltenstherapie-schiebler.de

Andrea Schneider


Andrea Schneider<


Sozialpädagogin und Geschäftsführerin der I.S.AR. Gruppe – Institut für Sozialpädagogische Arbeit

– Konfliktberatung und -moderation

– Einzelcoaching

– psychosoziale Begleitung

– Kinder- und Jugendarbeit

– weitere Bereiche der sozialpädagogischen Arbeit.

www.isar-muenchen.de

Kontakt: andrea.schneider@isar-muenchen.de

Dipl.-Psych., Dipl.-Sozialpäd. Norbert Schneider


Dipl.-Psych., Dipl.-Sozialpäd. Norbert Schneider

Psychologischer Psychotherapeut. Kassenpraxis in Fürth, Bayern. Supervisor, Dozent und Lehrtherapeut an verschiedenen VT-Ausbildungsinstituten (dgvt, CIP, IVS, AVM, aap). REVT- und EFT-Therapeut (Rational-Emotive Verhaltenstherapie und Emotionsfokussierte Therapie), Weiterbildung in ACT und FAP seit 2002. Mitbegründer der ACT-Community Nordbayern / Franken und der ACT-Akademie. Veröffentlichungen zu ACT und FAP.

Kontakt: nore.schneider@gmx.de

Georg Schütz


Georg Schütz

Systemischer Business Coach, Zertifizierter LIFO-Trainer, Train-the-Trainer-Ausbildung am Zentrum für Weiterbildung an der Uni Augsburg, Basisstudium Marketingwirt, Kompaktstudium Direktmarketing BAW

Kontakt: schütz@comucation.com

Katrin Seidenfaden,
Zentrum für Achtsamkeit und Beratung


Katrin Seidenfaden

Psychologist, Mindfulness at Work, MBSR Mindfulness-Based Stress Reduction, MSC Mindful Self-Compassion, Coaching & Therapy, ACT Acceptance- and Commitment Training, www.achtsamkeit-beratung-wiesbaden.de

Kontakt:
info@achtsamkeit-beratung-wiesbaden.de

Dr. Anastasia Simakov


Dr. Anastasia Simakov

2006-2011: Assistenzärztin Neurologie Fachklinik Lenggries, Schönklinik Bad Aibling

20011-2017: Assistenzärztin Isar-Amper-Klinikum München Ost und München Nord

2013: Anerkennung als Fachärztin für Neurologie

2016-2018: Eltern-Kind-Tagesklinik und Psychiatrischen Institutsambulanz am kbo-Kinderzentrum München sowie an der Psychiatrischen Institutsambulanz Schwabing am Isar-Amper Klinikum München Nord

2017: Anerkennung als Fachärztin Psychiatrie und Psychotherapie

Seit 2019: Oberärztin Medical Park Chiemseeblick, Bernau-Felden

Kontakt: ansim241279@yahoo.de

Dr. med. Rainer F. Sonntag


Dr. med. Rainer F. Sonntag

ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Facharzt für Psychotherapeutische Medizin und seit 1989 in eigener Kassenarztpraxis niedergelassen. Er ist als Dozent und Supervisor an mehreren Ausbildungsinstituten für Verhaltenstherapie tätig, befasst sich seit Mitte der 90er Jahre mit ACT und ist ein im Peer-Review-Verfahren der ACBS anerkannter ACT-Trainer. Neben verschiedenen Veröffentlichungen zu ACT engagiert er sich im In- und Ausland mit Vorträgen und Workshops für ACT.

Kontakt: info-praxis@dr-rainer-sonntag.de

Ralf Steinkopff


Ralf Steinkopff

Dipl. Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, ACT-Therapeut (DGKV), Peer Reviewed ACT Trainer (ACBS), Verhaltenstherapeut (DGVT), Dozent und Lehrsupervisor (IVB, IVS, SIMKI), Familientherapeut (BIF), Systemtherapeut (SG), Coach, Supervisor (BDP), Klinische Hypnose, KiHyp (M.E.G.)

Kontakt: ralf@steinkopff.info

Sabine Svitak


Sabine Svitak<

Dr. phil. Dipl.-Psych., Psycholog. Psychotherapeutin, Verhaltenstherapeutin, Supervisorin und Ausbilderin, seit 2011 niedergelassen in eigener Praxis. „Ich interessiere mich insbesondere für die Integration von achtsamkeitsbasierten Verfahren in der kognitiven Verhaltenstherapie. Neben der Teilnahme an verschiedenen ACT-FAP-Workshops/Kongressen leite ich ACT-Fortbildungen und engagiere mich in der ACT-Community und in der DGKV.“

Kontakt:
s.svitak@psychotherapie-praxis-bamberg.de

Dr. med. Mirjam Tanner


Dr. med. Mirjam Tanner<

Fachärztin Psychiatrie und Psychotherapie FMH in eigener Praxis (www.mitfuehlen.ch) in Uster (Schweiz), Schwerpunkt: CFT-Trainings , Autorin von "Compassion Focused Therapy - Mitgefühl im Fokus" Ernst Reinhardt Verlag

Kontakt: mirjam.tanner@hin.ch

Dipl.-Soz.-Päd. Franz Wagner


Dipl.-Soz.-Päd. Franz Wagner

Nach Ausbildung und beruflicher Tätigkeit als Industriekaufmann Studium der Sozialpädagogik. 17 Jahre Tätigkeit in leitenden Funktionen im Bereich Jugend- und Erwachsenenbildung; daneben Fernstudium der Organisationspsychologie. Seit vielen Jahren selbständig als Trainer und Coach in der Führungskräfte-, Team- und Bereichsentwicklung.

Kontakt: f.wagner@fuehrungsweise.de

Maria Wagner


Maria Wagner

studierte in Spanien (San Sebastian), Wien und Hamburg Psychologie, BWL, Informatikingenieurwesen, Soziologie, Theater- und Medienwissenschaften und Philosophie. Im Anschluss an das Psychologie-Diplom folgte die Approbation als Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie.

Spezialisierungen u.a.:

– Achtsamkeits- und Entspannungscoaching

– Berufung, Beziehung, Persönlichkeit in Balance-Coaching

– ACT – werteorientierte Acceptance and Commitment Therapy

– Selbstwert-Coaching

– Gruppentherapie

– Paarberatung

– Hochbegabung

– Testungen/Assessments/Stärken-Analyse

– Ängste: Prüfungsangst, Panik, Agoraphobie, Soziale Phobie

– ADHS im Erwachsenenalter

Kontakt: info@therapie.space

Matthias Wengenroth, Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut


Matthias Wengenroth

– Weiterbildung in klinischer Psychologie und Verhaltenstherapie an der Universität Bochum

– mehrjährige Tätigkeit am Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in Herten

– seit 2003 Tätigkeit in eigener psychotherapeutischer Praxis

– Schwerpunkt auf der Behandlung (in deutscher und spanischer Sprache) von erwachsenen Patienten in Lebenskrisen, mit Angststörungen und Depressionen

– Arbeit mit sowohl klassisch-verhaltenstherapeutischen als auch akzeptanz- und achtsamkeitsbasierten Methoden

– Übersetzer und Autor von psychologischer Fachliteratur (z.B. „Das Leben annehmen“, „Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitment-Therapie“ und „Gib dich nicht auf, lass dich wieder ein!: Depressionen mit der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) überwinden“)

Kontakt: praxis.wengenroth@t-online.de

Dipl.-Psych. Jürgen Wolf


Dipl.-Psych. Jürgen Wolf

– Psychologischer Psychotherapeut,

– Systemischer Therapeut, Schema-Therapeut, ACT

– Leiter von drei Beratungsstellen für Eltern, Kinder, Jugendliche und Familien des evangelischen Beratungszentrums München e.V.

Kontakt: wolf.j@ebz-muenchen.de

Dr. Nikola Zieren


Dr. Nikola Zieren

ist psychologische Psychotherapeutin für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und in einer psychotherapeutischen Privatpraxis sowie als familienpsychologische Gutachterin tätig. Sie arbeitet seit vielen Jahren und mit unterschiedlichem Klientel nach dem ACT-Ansatz, unterrichtet ACT im Masterstudiengang Psychotherapie an der Hochschule München und ist Gründungsmitglied des Münchner ACT-Instituts (MAI).

Kontakt: praxis@nikola.zieren.de

Michael Waadt und Dr. Jens Acker
Michael Waadt und Dr. Jens Acker

Adresse

insas Institut für Arbeit und seelische Gesundheit GmbH

Fäustlestraße 8
80339 München 

Kontakt

  mail@insas-institut.de
 +49 (0) 89 452299 - 0

Links

Prävention und Intervention

ACT! – Akzeptanz- und Commitment-Therapie

insas Institut

Feedback

Senden Sie uns eine E-Mail
bei Fragen oder Anregungen oder benutzen Sie das Kontaktformular

Kontaktformular

Impressum

Datenschutz